Kirche zur Heiligen Dreieinigkeit
Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche in Hamburg

Pastoren der Dreieinigkeitsgemeinde
amtierte von 1903 - 1904
Uplegger, Franz Johann Theodor
Zeige in Originalgröße
Eltern Pfarrpächter Carl und Caroline Uplegger
* 29.10.1867 in Rostock
20.08.1891 Emma Lydia Plass in Askippun/Wisconsin
Kinder einen Sohn und drei Töchter
1963 in Amerika unter den Apachen
26.07.1891 ordiniert in Town Hermann/Wiconsin
Zusammenfassung
Die Dreieinigkeitsgemeinde Hamburg beruft den in der Missouri-Synode in Hayles/Wisconsin wirkenden Pastor Franz Uplegger zu ihrem Seelsorger. Am 9.8. 1903 wird er in sein Amt eingeführt. Er bezieht mit seiner Frau eine Wohnung im Parterre des Wandsbeker Stiegs 19, wo die Gemeinde von da an auch ihre Gottesdienste feiert. Pastor Upleggers besonderes Interesse gilt der Inneren Mission. Am 3. Mai 1904 erklärt er seinen Austritt aus der sächsischen Freikirche, legt sein Amt in die Dreieinigkeitsgemeinde Hamburg nieder und kehrt nach Amerika zurück. Dort wird er 1919 zum Superintendenten der von der Wisconsin-Synode betriebenen Apachen-Indianermission in San Carlos/Arizona gewählt.
  Schulbesuch im Friedrich-Franz Gymnasium in Rostock
  Theologie Studium am Concordia Seminary in St. Louis
  Betreute mehrere Gemeinden in:
Town Hermann/Wiconsin, Sterling/Illinois, Gillet/Wiconsin, Town Howe/Wiconsin
  1898-1900 Pastor in Helsingör/Dänemark
  1900-1903 wieder Pastor in Amerika, bei der Missouri-Synode in Haynes/Wiconsin
  09.08.1903 Amtseinführung in der Dreieinigkeitsgemeinde durch Pastor Knippenberg
  1903-1904 Pastor der Dreieinigkeitsgemeinde
Wohnung und Gotteshaus im Wandsbeker Stieg 19
  03.05.1904 Austritt aus der sächsischen Freikirche und Amtsniederlegung
  Rückkehr nach Amerika als Pastor der Gemeinden Town Newton und Town Greenville/Wisconsin
  1905 Direktor der lutherischen Hochschule in Milwaukee/Wisconsin
  1919 Superintendent der von der Wisconsin-Synode betriebenen Apachen-Indianermission in San Carlos/Arizona
 
  Texte aus LKM, dem Buch Blickwinkel 1896-1996 und der Festschrift der Dreieinigkeitsgemeinde aus dem Jahre 2008 entnommen.
Senden Sie Ergänzugen, Korrekturen gern an den Webmaster
Zu weiteren Informationen in der Wikepedia
Weiteres von der Familie (auf einer externen Website)
___mehr von der Familie (auf unserer Website)
Dokument mit Zusammenfassung der Daten
zum Portrait des Nachfolgers
nach oben auf dieser Seite
zurück zur Übersichtsseite
zur Startseite dieser Website