Zionsgemeinde Hamburg
Eine Gemeinde der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche

Bernhard Schütze

Spruch der Woche:

 

Jes 40,3.10
                                                                                                                                        

Hier drunter ist der freie Platz

 

                   auch messianische Verheißungen genannt

 

 

 

 

 

Wir gehen zu auf den
3. Advent

Macht den Weg frei!
Manchmal suche ich Gott, aber der Weg scheint versperrt. Ich dringe nicht durch, stehe mir selbst im Weg. Räumt die Steine aus dem Weg! fordert der Dritte Advent. Im Zentrum: Johannes der Täufer, der mit seinem Ruf zur Umkehr Jesus den Weg bereitet. Wo Jesus kommt, da wird die Welt heller und heiler: Vertrocknetes beginnt zu blühen, verschlossene Augen öffnen sich, es zeigt sich, was in den Herzen verborgen ist. Nichts soll seinem Kommen entgegenstehen: weder Täler der Traurigkeit noch Berge der Selbstüberschätzung. Ihm den Weg zu bereiten heißt wach zu bleiben und sich in Bewegung setzen zu lassen: Traurige zu trösten, einander anzunehmen und die zu ermutigen, die längst schon aufgegeben haben.

© ekb
Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten  am Sonntag, um 10.00 Uhr  und um 15.00 Uhr

Gestaltung: Superintendent Bernhard Schütze, Schola, Orgel, Lektor und 1 Techniker

 


Internationale Krippenausstellung

Über 30 Krippen werden an allen Adventswochenenden bei uns in der Zionsgemeinde ausgestellt. Es sind internationale Krippen aus aller Welt. Die meisten dieser Krippen hat Stefanie Olsen gesammelt, die als Stewardess schon die ganze Welt bereist hat. Samstags und sonntags  10.00 - 13.00 Uhr. Wer zusätzlich eine schöne Krippe hat (auch gern aus Deutschland), die er für die Ausstellung mit zur Verfügung stellen kann, wende sich bitte an Pastor Schütze.

 

Wir bauen eine Lego-Stadt

Wer ? Alle Kinder und Jugendlichen ( Eltern und Großeltern dürfen auch gerne mitkommen. Wo ? Im Gemeindesaal unserer Zionsgemeinde
und zwar
jeden Adventssamstag 
von 10.00 bis 13.00 Uhr
 

 

 

 

aus Bezirk und Gesamtkirche:

 

Seit Anfang Dezember ist sie am Start: die neue Homepage des Jugendwerkes
der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK).  Zu finden ist sie unter der gewohnten Adresse:  www.selk-jugend.de. 

Attraktiv und übersichtlich gewährt sie einen guten Einblick in die Arbeitsbereiche und Angebote des Jugendwerkes.
Erstmalig ist auch der Adventskalender des Jugendwerkes direkt mit eingebunden.  Auch die S.T.A.A.K.-Stiftung, die ehrenamtliches Engagement in der Jugendarbeit der SELK unterstützt, ist nun direkt auf der Homepage des Jugendwerkes zu finden.   

 

 aus Leipzig:

 

 

 

 
zeitnahe Predigt
auf Farsi und auf Deutsch
jeweils mit Kollektengebet
und Allgemeinem Kirchengebet
von Missionar Hugo Gevers.
 
 

 

    auch zum hören
            

 

 

 

Unteres Ende des freien Bereiches
 
Ab hier steht die gesamte Breite zur Verfügung
Was der alten Väter Schar höchster Wunsch und Sehnen war
und was sie geprophezeit, ist erfüllt in Herrlichkeit.
hoch

diese Seite wurde zuletzt geändert am :  14.12.2018